DU machst den Unterschied!





„Wenn du glaubst, dass kleine Taten keine Wirkung zeigen…“


Lars Amend: IT’S ALL GOOD
ÄNDERE DEINE PERSPEKTIVE UND DU ÄNDERST DEINE WELT

1. Auflage 2019 S.182
Kailash Verlag, München
in der Verlagsgruppe Random House GmbH.

It’s All Good: Ändere deine Perspektive und du änderst deine Welt





Jadav Molai Payeng war gerade 16 Jahre alt, als er auf einer Sandbank eine grausame Entdeckung machte: zahlreiche tote Schlangen. Da es weit und breit keine Schatten spendenden Bäume gab, waren sie der brennenden Sonne schutzlos ausgeliefert.

Molai lebt auf einer Flussinsel im Norden Indiens. Der Monsunregen ließ die Flüsse so stark ansteigen, dass ganze Dörfer und Landstriche überflutet wurden und sich in unfruchtbare Sandbänke verwandeln. Bereits ein Drittel seiner Fläche hatte die Insel schon eingebüßt.

Der 16 jährige Jadav Molai Payeng hatte große Angst, dass die Inselbewohner dasselbe Schicksal ereilen würde, wie die Schlangen. Aus diesem Grund startete er das Projekt seines Lebens. Er pflanzte Tag für Tag einen Baum – 40 Jahre lang.

Es hat sich gelohnt: die triste Sandbank gibt es heute nicht mehr. Stattdessen erstreckt sich über eine Fläche von fast 6 Quadratkilometern eine wunderschöne Waldlandschaft mit einer Vielzahl von Tieren.

Nach seinem Gründer benannt heißt dieser Wald: „Molai-Wald“.



Eine wunderschöne Erzählung die zeigt, das eine einzelne Person sooooo viel bewirken kann.

Leider sind die meisten Menschen der Meinung, das sie alleine sowieso nichts bewegen können. Das stimmt nicht! Jeder einzelne von uns hat die Möglichkeit etwas zu verändern.

Dafür gibt es so viele Beispiele. Das jüngste Beispiel ist Greta Thunberg. Sie hat ganz alleine angefangen, vor dem schwedischen Reichstagsgebäude, jeden Freitag für den Umweltschutz zu streiken. Inzwischen hat sie weltweit Aufmerksamkeit für ihr Thema bekommen und ein umdenken erreicht.

Wenn ich auf der Straße Müll liegen sehe, hebe ich ihn auf. Handeln andere Menschen genau so wie ich, so sind wir mit einem Mal schon ganz viele. Das ist Weltverbesserung!





Wie versuchst du unsere Welt zu einem schöneren Ort zu machen?